Sternklarer Himmel in der judäische Wüste. Foto: BR

Vom Sternenhimmel zum Sonnenaufgang
Eine Nacht in der Wüste

Es sind zwei ARD-Auslandsstudios, die mit eigenen Webmagazinen ins crossmediale Zeitalter gestartet sind: Das Studio Tel Aviv und das in Wien. Wir wollen die Nutzer beider Angebote dafür interessieren, was wir jeden Tag erleben und berichten. Deshalb haben wir eine Kooperation vereinbart. In lockerer Folge tauschen wir interessante Beiträge auf unseren Blogs aus.

Diesmal ist Jana Krug vom ARD-Studio Tel Aviv nachts in der Wüste unterwegs.

Der Sternenhimmel – bis heute zieht er die Menschen immer wieder in seinen Bann. Auch in Hebron gibt es begeisterte Hobbyastronomen. Seit 2013 veranstalten ehrenamtliche Helfer des palästinensischen UNESCO-Komitees jährlich eine Nachtfahrt in die Wüste. In diesem Jahr mit einer Besonderheit: Mehr als 100 Fotografen aus den palästinensischen Gebieten wurden eingeladen. Ihr Ziel: mit den besten Fotos an internationalen Fotowettbewerben teilnehmen und gewinnen.

Beitrag: Jana Krug

Kamera: Alex Goldgraber, Tariq Kayal

Schnitt: Philip Kuntschner

Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.