"> " />

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Foto: picture alliance | APA | picturedesk.com

Bis Weihnachten soll Regierung stehen
ÖVP und FPÖ verhandeln über Koalition in Österreich

Nach der Parlamentswahl in Österreich ist es nun offiziell: ÖVP und FPÖ verhandeln über eine gemeinsame Koalition. Ein entsprechendes Angebot des ÖVP-Vorsitzenden und Noch-Außenministers Kurz hat ÖVP-Chef Strache umgehend angenommen. Eine „klare proeuropäische Ausrichtung“ müsse die neue Regierung haben, betont Kurz. Strache sieht „Schnittmengen, aber auch großen Unterschiede“. Bis Weihnachten, so das Ziel, soll das schwarz-blaue Bündnis stehen.

Soundcloud-Vorschau - es werden keine Daten direkt von Soundcloud geladen.

Lade Inhalte

Lade Inhalte Lade Inhalte
Für viele Beobachter ist eine Koalition zwischen der ÖVP von Sebastian Kurz und der FPÖ von Heinz-Christian Strache aufgrund der programmatischen Überschneidungen die wahrscheinlichste Regierungsvariante. Foto: picture alliance | KEYSTONE
0:00 | 0:00
Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.