Die Bundespräsidenten von Deutschland und Österreich: Steinmeier und van der Bellen. Foto: BR | Till Rüger

"Achtsamkeit für den Westbalkan"
Die Bundespräsidenten Deutschlands und Österreichs sind sich in vielem einig

Sie haben sich schon öfter getroffen – aber nicht als Bundespräsidenten. Heute hat Frank-Walter Steinmeier seinen offiziellen Antrittsbesuch bei Alexander van der Bellen absolviert. Der deutsche Sozialdemokrat und der ehemalige österreichische Grünen-Chef sind in vielen politischen Fragen ähnlicher Ansicht – beide treten für eine stärkere Integration Europas ein und beide verlangen in der Flüchtlingspolitik eine langfristige europäische Lösung, statt kurzfristig Grenzen dichtzumachen. Auch heute beim Gespräch in Wien waren die beiden Bundespräsidenten im Wesentlichen einer Meinung.

Lade Inhalte

Lade Inhalte Lade Inhalte
0:00 | 0:00
Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.