Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Der Blog des ARD Studios Tel Aviv in neuem Design mit einer ständig aktualisierten Karte „Wie ist die Lage?“, die einen Überblick über die (Gefährdungs-) Situation im Land gibt. Screenshot: BR

ARD Auslandsstudios
Online von Tel Aviv bis Wien

Der neue Online-Auftritt des ARD Studios für Israel und die palästinensischen Gebiete ist da. Das ARD Studio Wien gratuliert den Kolleginnen und Kollegen der ARD Tel Aviv zu ihrem erfolgreichen Relaunch. Uns freut besonders, dass nun mit Tel Aviv und Wien zwei ARD Auslandsstudios des Bayerischen Rundfunks crossmedial produzieren und zusammenarbeiten – mit einem Web-Magazin für Radio, Fernsehen und Online. Eine Entwicklung die in Wien zu Beginn des Jahres mit diesem Web-Magazin begann, findet nun in Tel Aviv seine Fortführung. Es gibt viele neue Features, wie beispielsweise die nagelneue „Twitterwall“ oder die ständig aktualisierte Karte „Wie ist die Lage?“ mit einem Überblick über die (Gefährdungs-) Situation im Land, sowie einen Live-Stream-Video-Chat. Alle Innovationen, Formen, Features und Ausspielwege dienen dabei immer nur einem Zweck: zeitgemäße und umfassende Informationen über Politik, Land und Leute anzubieten, damit sich jeder ein möglichst umfassendes und vorurteilsloses Bild über die Geschehnisse in unserer immer komplexer werdenden Welt machen kann.

 

In Israel und in den palästinensischen Gebieten spiegeln sich Geschichte, Weltgeschehen und internationale Entwicklungen wie unter einem Brennglas wider. Ein geographisch kleines Berichtsgebiet mit größter Bedeutsamkeit. Wer Nahost sagt, denkt automatisch an Konflikt. Und weil der so tief geht, sind die Emotionen hoch. Für die Korrespondentinnen und Korrespondenten dort ist es deshalb eine große Herausforderung und wichtige Aufgabe, diese Region und ihre Menschen in ihrer ganzen Komplexität begreifbar zu machen. Die aktuellen Berichte und Reportagen sehen und hören Sie im ARD-Fernsehen, den ARD-Radiosendern oder auf tagesschau.de.

 

Der neue Blog des ARD Studios Tel Aviv soll darüber hinaus Hintergründe und Interviews liefern. Auch außergewöhnliche Reisetipps, interessante Menschen, Lustiges, Absurdes … alles was anregt und bewegt – und vermutlich auch mal aufregt. Neu ist unter anderem, dass die Studioleiter von TV und Radio, Susanne Glass und Torsten Teichmann, regelmäßig in einem Live-Stream-Video-Chat Fragen der Userinnen und User zu aktuellen Themen diskutieren werden. Schauen sie also mal rein, denn wir sind EINS.

Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.