Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Heinz-Christian Strache bei einer Wahlkampfveranstaltung für Norbert Hofer im May 2016. Foto: picture alliance/dpa

Im Osten nichts Neues
Österreich im Zeichen des Schnitzels

Nachbar Österreich ist uns voraus. Die Österreicher haben mit der FPÖ bereits eine rechtspopulistische Partei, die in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. In Deutschland macht sich die AfD gerade auf den Weg dorthin. Auch wenn die etablierten Volksparteien es weiter tapfer ignorieren wollen, ihnen läuft das Volk weg, direkt in die Arme der Rechtspopulisten. Ihre Stärke liegt in der Schwäche der Volksparteien, die mit sich selbst beschäftigt sind und ihrem Machterhalt, statt dringende Reformen anzugehen. In der großen Koalition, nicht nur in Österreich, mutiert jede Reform im Koalitions-Hick-Hack zu Reförmchen und Wahlversprechen zu Gimmicks. Leichtes Spiel für Populisten.

Soundcloud-Vorschau - es werden keine Daten direkt von Soundcloud geladen.

Lade Inhalte

Lade Inhalte Lade Inhalte
In Österreich herrscht momentan politisches Durcheinander. In der ersten Runde der österreichischen Präsidentschaftswahlen schaffte es keiner der beiden Kandidaten der etablierten Regierungsparteien in die Stichwahl, dafür Norbert Hofer von der rechtspopulistischen FPÖ und Alexander Van der Bellen, ehemaliger Parteichef der Grünen.
0:00 | 0:00
Was Sie noch interessieren könnte

Kommentare (1)

Ernest Bender am

Im Norden nicht Neues. — Schon vergessen oder verdrängt unter ARD-Kollegen? „Wer zündet Flüchtlingsheime an? Fast jeden Tag brennt ein Flüchtlingsheim (…)“ (In: daserste.ndr.de/panorama/archiv/2015/Biedermann-als-Brandstifter-Wer-zuendet-Fluechtlingsheime-an,brandstifter168.html).

Österreich – Schnitzel – Hakenkreuz – Nazis – Hofer usw. Und wenn es sich nicht reimt, wird es von der ARD-Lokal-Redaktion passend gemacht. Und dies „mitten in Wien“ gemäß einer (früheren) ähnlich betitelten Video-Serie.

Bitte bleibend weiterziehen Richtung Ost-Südost oder nach irgendwo im Erdinger Moos (mit Nähe zu FJS!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.