Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

280 000 Euro und zwei Kilo Gold sollen erbeutet worden sein.(Symbolbild). Foto: picture-alliance | dpa

Ein ungewöhnlicher Kriminalfall in Zagreb
Kroatische Polizei beklaut

In der kroatischen Hauptstadt  Zagreb wurde in den Hauptsitz der Kriminalpolizei eingebrochen. Die Beute: 280.000 Euro und zwei Kilo Gold. Beschlagnahmtes Geld und Gold aus einem Kriminalfall. Nun ist es weg und keiner will etwas gesehen haben. Ob auch wichtige Dokumente gestohlen worden sind ist noch offen. Selbst die Überwachungskamera im Gebäude lieferte keine Bilder. Zufall? Die Einwohner Zagrebs glauben nicht daran. Für sie sieht es danach aus, als ob jemand genau wusste wonach er sucht. Die Polizei-Gewerkschaft fordert den Rücktritt des Polizei-Chefs. Fakt ist, der Imageschaden für die kroatische Polizei ist enorm. Polizeiwitze im Internet haben Hochkonjunktur.

Soundcloud-Vorschau - es werden keine Daten direkt von Soundcloud geladen.

Lade Inhalte

Lade Inhalte Lade Inhalte
Knapp 70.000 Euro sind zwei Kilo Gold nach momentanem Kurs wert.
0:00 | 0:00
Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.