Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Im Wiener Prater. Foto: BR

Stadtspaziergang Wien
Von Kunst und Kapriolen

Wien, die Stadt der Gemütlichkeit? Von wegen! Neue Entdeckungen und Abenteuer warten in zahlreichen Winkeln der Stadt, selbst in den vermeintlich wohlbekannten. So hat Wien-Korrespondent Michael Mandlik nach eigenen Angaben „sensationelle“ kunstgeschichtliche Entdeckungen über den berühmten Wiener Maler Gustav Klimt gemacht – in einem Wiener Souvenirshop. Und wer meint, der Wiener Prater biete anlässlich seines 250-Jahr-Jubiläums mit den in die Jahre gekommenen Attraktionen Riesenrad und Kettenkarussell nur schwachen Nerven mehr oder weniger gediegene Abwechslung – auch der wird eines Besseren belehrt werden. Einige der ganz neuen Fahrgeschäfte haben es nämlich in sich – ein Selbsttest bringt es an den Tag. Außerdem gibt’s Aufklärung über den Inhalt einer der berühmtesten österreichischen Wurstspezialitäten – die Käsekrainer, im Volksmund auch „Eitrige“ genannt.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten direkt von YouTube geladen.

Stadtspaziergang Wien

Autor: Michael Mandlik

Kamera: Daniel Dzyak

Ton: Florian Lachinger

Schnitt: Christine Dériaz

Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.