Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Favorit der Skiflug-WM
Wo der Slowene Peter Prevc das Fliegen lernte

Er gilt als wortkarg und zurückhaltend, doch in seiner Heimat Slowenien ist er der Held schlechthin: Peter Prevc, 23, Sieger der Vierschanzentournee und Favorit bei der Skiflug-WM am Kulm in Österreich. Begonnen hat seine Karriere an einer Elite-Schule im slowenischen Kranj, der „Wiege“ der Skiflug-Stars aus dem kleinen EU-Land. Wie wird man Skispringer, was braucht man, um bis zu 250 Meter weit fliegen zu können, warum kommen gerade aus Slowenien vergleichsweise viele Spitzen-Wintersportler? Glauben die Schüler in Kranj an den WM-Sieg? Und wird der 16-jährige Domen Prevc, Peters kleiner Bruder, bald der noch größere Skiflieger? Eine Reportage aus Kranj, dem Ort, wo Prevc & Co das Fliegen lernen.

Soundcloud-Vorschau - es werden keine Daten direkt von Soundcloud geladen.

Lade Inhalte

Lade Inhalte Lade Inhalte
Auf dieser Skisprunganlage hat Peter Prevc sein Handwerk gelernt. Foto: BR | Stjepan Milcic
0:00 | 0:00
Was Sie noch interessieren könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.