Archiv
10. Dezember 2015

„Funky generation“ – Rumänische Jugend kämpft gegen Korruption

Ein höflicher Vertreter der neuen Protestgeneration hat einiges vor: „Verzeihung, ich will die Welt verändern!“ Foto: BR | George Popescu

Sie protestieren auf der Straße, debattieren im sozialen Netz und diskutieren mit Präsident Klaus Johannis an einem Tisch. Die meist gut ausgebildeten jungen Leute kämpfen vor allem gegen Korruption in ihrem Land, mit ausgefallenen Idee. Mit einer „Schmiergeldbörse“ im Netz kommen sie landesweit der Korruption auf die Spur. Die neue Generation in Rumänien zeigt sich ideenreich, angstfrei und korruptionsimmun.

www.funkycitizens.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.