Archiv
29. November 2015

„Schopska-Salat“ – Eine Erfindung von „Balkantourist“ in sozialistischen Zeiten

https://soundcloud.com/ard_studio_wien/schopska-salat-eine-erfindung-von-balkantourist-autorin-karla-engelhard/s-lYJ9P

Der typische griechische Volkstanz „Sirtaki“ wurde für den Hollywood-Star Antonie Quinn für seinen Film „Alexis Sorbas“ (1964) erfunden. Damit der notorische Nichttänzer mit einfachen Schritten den feurigen Griechen geben kann. Ungefähr zu dieser Zeit erfand das staatliche Reiseunternehmen „Balkantourist“ in Bulgarien das schlichte bulgarische Nationalgericht „Schopska-Salat“. Er brachte die bulgarische Trikolore auf den Teller: Schafskäse, Gurke und Tomate. Alles zusammen gut, günstig und immer zu haben, fast immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.