Archiv
30. Oktober 2015

Kein Schwarzbrot, Keine Äpfel – Erfahrungen österreichischer Flüchtlingshelfer

Dietrich Karl Mäurer hat Flüchtlingshelfer in Spielfeld getroffen.

https://soundcloud.com/ard_studio_wien/kein-schwarzbrot-keine-apfel-erfahrungen-osterr-fluchtlingshelfer-autor-dietrich-karl-maurer/s-q4Ykv

Tausende Flüchtlinge erreichen täglich den österreichisch-slowenischen Grenzübergang Spielfeld. Viele Freiwillige kümmern sich um ihre Betreuung und Versorgung. Schüler spielen mit den Kindern. Helfer kümmern sich um die Verpflegung. Dabei gibt es manches zu beachten. Schwarzbrot oder Äpfel vertragen viele Flüchtlinge nicht. Trinkwasser aus der Leitung kennen sie nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.