Archiv
12. Oktober 2015

„Wir sind Museum“ – Nationalmuseum in Sarajevo wiedereröffnet


Das Nationalmuseum von Bosnien und Herzegowina in Sarajevo war fast 3 Jahre geschlossen. In der bedeutendsten Kulturinstitution des Landes begannen die Bestände zu verrotten. Das Haus drohte zu einem Präzedenzfall für die gesamte bosnisch-herzegowinische Kulturpolitik zu werden. Die finanziellen Mittel und der politische Wille fehlten. Mit der Kampagne „ich bin Museum“ kämpften Museumsmitarbeiter, Künstler und Prominente gegen den Zerfall des Nationalmuseums – mit Erfolg.

Die mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden von Ziljah Gafic im Rahmen des Projektes „Museumswächter“ fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.