Archiv
1. Oktober 2015

Flüchtlinge aufnehmen – eine Gebrauchsanleitung für Bürgermeister

Tausende Flüchtlinge kommen TÄGLICH nach Europa. Alleine im letzten Monat waren es 180.000, die alleine in Deutschland Aufnahme fanden – die meisten waren via Westbalkan-Route gekommen.

Viele Bürgermeister stehen nun buchstäblich über Nacht vor der Frage: Wir müssen Flüchtlinge aufnehmen, aber wie geht das?

100 österreichische Stadtoberhäupter haben sich Anfang September in Alpbach getroffen, um „gemeinsam Wege aus der Asylquartier-Krise“ zu finden. Das Ergebnis ihrer Beratungen ist ein nützliches Handbuch, gut 60 Seiten stark – geschrieben mit Österreich-Hintergrund, aber übertragbar auf andere Länder.

Alpbach Handbuch für BuergermeisterInnen – Asylquartiere

Zehn Schritte führen danach zur „integrationsfreundlichen Gemeinde“. Das Wichtigste: eine „Willkommenskultur schaffen“. Wie das geht, erklärt das Handbuch. Dabei ist Kommunikation ein wichtiger Schlüssel zum Integrations-Glück. Dringende Leseempfehlung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.