Archiv
27. August 2015

Westbalkan-Konferenz wird von Flüchtlingstragödie überschattet

Tim Heller berichtet

https://soundcloud.com/ard_studio_wien/westbalkan-konferenz-wird-von-fluchtlingstragodie-uberschattet-autor-tim-heller

Bei der Westbalkan-Konferenz sollte es eigentlich um regionale Zusammenarbeit gehen, dann aber strömten die Menschen in Scharen nach und durch Europa – und jetzt, nachdem im Burgenland viele tote Flüchtlinge auf der Ladefläche eines abgestellten Kühllasters entdeckt wurden, steht der Gipfel endgültig im Zeichen der Flüchtlingskrise.

Etwas ratlos stehen sie da, Angela Merkel und ihr österreichischer Kanzlerkollege Faymann, die EU-Außenbeauftragte Mogherini, der serbische Ministerpräsident Vucic. Bessere Kontrollen soll es jetzt geben, den Schleppern will man das Handwerk legen, gut klingende Ankündigungen, aber wenig Konkretes.

Die TeilnehmerInnen der Westbalkan-Konferenz in Wien am 27.08.2015. Foto: picture alliance | dpa
Die TeilnehmerInnen der Westbalkan-Konferenz in Wien am 27.08.2015. Foto: picture alliance | dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.