Archiv
9. Juli 2015

Angela Merkel auf Balkanreise

http://youtu.be/Zo0gNSDud7k

Beitrag: Till Rüger | Kamera: Zarko Bogdanovic | Schnitt: Karlo Weissmann

 

Über der griechischen Schuldenkrise sind andere Konflikte und andere Problemregionen in Europa zuletzt in den Hintergrund geraten. Dazu gehören auch die Länder des Balkans. Bundeskanzlerin Merkel ist derzeit zu Gesprächen in Albanien, Serbien und Bosnien. Die Länder stehen vor erheblichen innenpolitischen Problemen. Vor allem wegen hoher Arbeitslosigkeit. Und alle streben eine EU-Mitgliedschaft an. In der serbischen Hauptstadt Belgrad bescheinigte Bundeskanzlerin Angela Merkel ihrem sichtlich aufgeregten Amtskollegen Aleksandar Vucic, fast alles richtig zu machen. Ein Fortschritt für den EU-Beitrittskandidaten Serbien. Das Land bewirbt sich als Stabilitätsfaktor und verlässlicher Partner auf dem Balkan – in unsicheren Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.