Archiv
18. Juni 2015

Versöhnung? Anna Fenninger gegen Österreichs Ski-Präsident

https://soundcloud.com/ard_studio_wien/streit-zwischen-skistar-anna-fenninger-und-dem-osv-angeblich-beigelegt-autor-ralf-borchard

Für die Tageszeitungen standen die Zeichen ganz klar auf Trennung. Die mediale Versöhnung hat dann viele überrascht.

Peter Schröcksnadel auf der heutigen Pressekonferenz. Foto: picture-alliance/dpa
Peter Schröcksnadel auf der heutigen Pressekonferenz. Foto: picture-alliance/dpa

Dieser Streit hat es in sich und die ganze Ski-Nation schaut hin: Anna Fenninger, Weltcup- und Olympiasiegerin, gegen Peter Schröcksnadel, allmächtiger Verbandspräsident. Frau gegen Mann, jung gegen alt, Vorzeige-Star gegen graue Eminenz. Der Mann, der in Österreichs Skisport alle Fäden zieht, scheint gewonnen zu haben. Jedenfalls sprach Peter Schröcksnadel auf einer Pressekonferenz nach lange eskalierendem Streit von Versöhnung: Fenninger habe sich entschuldigt, bleibe Vollmitglied im Verband und werde sich künftig an die Regeln halten. Lügen-Vorwurf, Sponsoren-Streit – alles vergessen? Wohl nicht ganz: geäußert hat sich vorerst nur Schröcksnadel, und vor allem die Rolle von Fenningers deutschem Manager bleibt unklar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.