Archiv
7. Mai 2015

Singende Kanaldeckel in Wien


Der 60. Eurovisions-Song Contest geht auch an der Wiener Unterwelt nicht spurlos vorbei. Wien Kanal verwandelt sechs Kanaldeckel in Lautsprecher. Bis zum 23. Mai ertönen daraus österreichische ESC-Siegerlieder, wie „Merci Cheri“ von Udo Jürgens oder „Rise Like A Phoenix“ von Conchita Wurst. Die Song-Contest Kanaldeckel  in Fußgängerzonen und belebten Plätzen zu finden. Eine kostengünstige Werbung versichern die Vertreter von Wien Kanal, die sich in diesen Wochen in „Eurovision KANAL“ nennen.

Kommentare (1)

müller harald am

Wieder einer der vielen schwachsinnigen Handlungen
österreichischer Verantwortlichen.
Geht aber Hand in Hand mit den Fußgängerampelerneuerungen „Paare“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.