Archiv
2. April 2015

Kosovo – was sich nach der Flüchtlingswelle ändern müsste

https://soundcloud.com/ard_studio_wien/kosovo-was-sich-nach-der-fluchtlingswelle-andern-musste

Die jüngste Flüchtlingswelle Richtung EU-Staaten, vor allem Deutschland, hat es drastisch vor Augen geführt: das Kosovo droht in Hoffnungslosigkeit zu versinken. Es herrschen Armut, Arbeitslosigkeit und Korruption – immer mehr, auch gut ausgebildete Leute, wollen weg. Doch nicht alle haben ihr Land aufgegeben. Zwei der „besten Köpfe“ des Kosovo, die Bloggerin Besa Luci und der Politikberater Lulzim Peci sagen, warum sie bleiben, was sich aus ihrer Sicht ändern müsste und was die EU und Deutschland falsch machen. Kosovo – Land ohne Hoffnung? Nicht ganz.

Eine ausführliche Reportage zu den Hintergründen der Flüchtlingswelle läuft am Ostersonntag um 14:35 Uhr auf B5 aktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.