Archiv
15. Januar 2014

Deutschland ist für Österreich extrem wichtig

Mit 27 ist er der mit Abstand jüngste EU-Außenminister: Sebastian Kurz. Seine Ernennung hat international für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt trifft der Österreicher seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier zum Antrittsbesuch in Berlin. Dem ARD-Studio Wien gab Kurz vorab ein Exklusiv-Interview – zu einer „jungen“ Außenpolitik, zu seinem Deutschland-Bild, zum Thema „Armutszuwanderung“ und zur EU-Perspektive der Balkanstaaten, die Kurz zum Schwerpunkt seiner Amtszeit machen will.